Vergessene Lieder neu entdecken

In den 1950-er Jahren populär: Wolfgang Neuss und Wolfgang MüllerIn den 1950-er Jahren populär: Wolfgang Neuss und Wolfgang Müller

Musik-Oldies heißt die Rubrik in meinem Blog, die Songs von gestern und ihre Geschichten vorstellt. Okay, nicht alle sind Evergreens - viele sind schlicht und einfach vergessen, abgespielte Weisen, versunkene Namen, an die sich nur noch die Alten erinnern. Oder wissen Sie noch, wer Tom Dooley war, warum "Vatter" morgens nicht aufstehen wollte und wie sich Mustafa hoffnungslos in die Tochter des groooooßen Sultans verliebte? Wahrscheinlich nicht, und das ist schade. Darum habe ich es mir zur Aufgabe gesetzt, hin und wieder einen dieser abgetauchten Lieblinge meiner seligen Jugendzeit wieder ans Licht zu holen. Folgende Songs gibt es bisher zu entdecken:

Tana Schanzara: Vatter, aufstehn!

Kingston Trio: Tom Dooley

Leo Leandros: Mustafa

Wolfgang Neuss/Wolfgang Müller: Jetzt kommt das Wirtschaftswunder

Boney M.: Rasputin

Drafi Deutscher: Hast du alles vergessen?

Jeanette: Porque te vas?

Regine Dobberschütz: Solo Sunny

Kate Bush: Wuthering Heights

Freddy Quinn: Hundert Mann und ein Befehl

Henry Valentino/Daffi Cramer: Im Wagen vor mir

Dalida: Er war gerade 18 Jahr